IG Metall ruft zum Streik auf

Chemnitz – Wie die IG Metall mitteilte, wird es am Montag zum Warnstreik bei VW Sachsen GmbH Motorenwerk Chemnitz kommen.

Die Verantwortlichen fordern neben sechs Prozent mehr Geld vor allem faire Arbeitszeiten. So setzt sich die IG Metall für ein modernes Arbeitszeitmodell sowie die Angleichung der Arbeitenzeiten in Ost und West ein. Mario John von der IG Metall Chemnitz äußerte sich wie folgt zum Hintergrund des Streiks:

„Wer den Belegschaften moderne Arbeitszeiten, die zum Leben passen, zurückweist, der bekommt die Verweigerung der Arbeitskraft der Belegschaften zu spüren. Die IG Metall ruft am 8. Januar 2018 die Beschäftigten der Frühschicht der Volkswagen Sachsen GmbH Motorenwerk Chemnitz zum ersten Warnstreik in dieser Tarifrunde in der Region auf.“

Termin

Wann: Gestreikt werden soll am 08. Januar, 12.30 Uhr;
Wer: Frühschicht der Volkswagen Sachsen GmbH Motorenwerk Chemnitz;
Wo: beim VW Sachsen Motorenwerk Chemnitz, Kauffahrtei 47 in 09120 Chemnitz;
Was: mittels Kundgebung vor dem Werktor (Tor A).

Außerdem sollen in der Woche weitere Warnstreiks stattfinden.

(Quelle: Pressemitteilung der IG Metall Chemnitz)