IHK-Bildungszentrum feiert 20. Jubiläum

„Mit der Wirtschaft – für die Wirtschaft“ – Mit diesem Grundsatz unterstützt das Bildungszentrum der Industrie- und Handelskammer Dresden regionale Unternehmen bei der Ausbildung ihrer Fachkräfte. +++

Nun feiert der Bildungsträger sein 20. Jubiläum. In den Deutschen Werkstätten Hellerau blickte das Unternehmen im festlichen Rahmen auf 2 Jahrzehnte erfolgreiche Arbeit zurück.
 
Interview mit Gunther Spahn; IHK-Bildungszentrum Dresden GmbH

Eine wechselvolle, jedoch letztlich erfolgreich Entwicklung des IHK Bildungszentrums lässt die Einrichtung positiv gestimmt in die Zukunft blicken. Dabei gilt die schnelle Reaktion auf gesellschaftliche Tendenzen als Kernkompetenz für die Ausbildung von qualifizierten Arbeitskräften.
 
Interview mit Dr. Detlef Hamann, Hauptgeschäftsführer Industrie- und Handelskammer Dresden

Neben zahlreichen Glückwünschen fand das Jubiläum mit einer lehrreichen Comedie-Einlage und einer künstlerischen Interpretation des klassischen Handwerks seinen Höhepunkt. Während der letzten 20 Jahre nahmen insgesamt über 125.000 Menschen das Angebot des Bildungszentrums in Anspruch. Dabei setzt die Bildungseinrichtung auf eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis. 

Redebeitrag Dr. Friedhelm Rudorf; Geschäftsführer DIHK-Gesellschaft

Und so stellen sich auch weiterhin 50 Mitarbeiter des IHK-Bildungszentrum der Herausforderung, Bildungsangebote umzusetzen, die den innovativen Bedürfnissen der Wirtschaft entsprechen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar