IHK spricht sich gegen Heizpilzverbot aus

Dem Antrag der Linken-Fraktion im Stadtrat die Heizpilze vor den Bars und Restaurant zu verbieten, widerspicht die Industrie- und Handels zu Leipzig vehement. +++

Die Unternehmer des Gastronomie- und Tourismusausschusses der IHK sehen darin einen weiteren Versuch, die Freiheit zur Ausübung von gewerblicher Tätigkeit einzuschränken.

Wolfgang Topf, der Präsident der IHK zu Leipzig erklärt: „Politik und Verwaltung müssen aufhören, unter dem Deckmantel des Umwelt- und Klimaschutzes regionale Betriebe mit immer neuen Auflagen und Verboten zu bevormunden und abzukassieren.“