Ihre DREHSCHEIBE startet im neuen Design

Dresden - Hinter den Kulissen der Sachsen Fernsehen-Gruppe ist in den vergangenen Monaten das neue Layout des tagesaktuellen Nachrichtenmagazins Drehscheibe produziert worden. Am Montag geht die Hauptsendung der Regionalfernsehsender Dresden Fernsehen, Leipzig Fernsehen und Chemnitz Fernsehen im neuen Design an den Start.

 

Ziel des Relaunch ist es, die Struktur moderner und übersichtlicher zu  gestalten und das Sehvergnügen für die Zuschauer zu steigern.

Unverändert ist das Coperate Design von Logo und Farbe. Auch wird es den gewohnten Ticker mit regionalen Neuigkeiten am unteren Bildschirmrand geben. An den Sendezeiten ändert sich nichts. Montags bis freitags 18 Uhr stündlich werden die  halbstündigen Regionalmagazine Drehscheibe Dresden, Leipzig und Chemnitz in den drei großen sächsischen Ballungsräumen im TV-Programmen ausgestrahlt. Die Sendung ist weiterhin auch in den Drehscheibe-Mediatheken und im Livestream unter www.sachsen-fernsehen.de abrufbar.

In regelmäßigen Abständen ist das Layout in den vergangenen Jahren aktualisiert worden, um sich dem Zeitgeist anzupassen.

Die privatrechtlichen Regionalfernsehsender Dresden Fernsehen, Chemnitz Fernsehen und Leipzig Fernsehen sind im Sendegebiet bei mehr als  1.5 Millionen Zuschauern zu empfangen und versorgen die Bewohner mit lokalen Informationen und Unterhaltungsformaten. Finanziert werden sie hauptsächlich durch Werbepartner aus der Wirtschaft.

Die Programmmacher freuen sich auf Ihr Feedback zum neuen Layout.