IKEA spendet 2200 Euro

Die Stadtteileinrichtung DOMIZIL e. V. hat zum zweiten Mal in Folge den Erlös aus dem IKEA – Weihnachtsbaumverkauf erhalten.

Unter dem Motto Weihnachtsbäume für Kinderträume spendete das schwedische Einrichtungshaus 3 Euro von jedem 2004 verkauften Christbaum. Fast 2200 Euro kamen dadurch zusammen. Der Verein, der vor allem sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche betreut, wird mit dem Geld einen internationalen Jugendaustausch zwischen polnischen, ukrainischen und Chemnitzer Jugendlichen in diesem Sommer finanzieren. Alle Termine für Chemnitz, der Veranstaltungsplaner von SACHSEN FERNSEHEN! Jetzt neu unter: http://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_veranstaltungen.php