Illegaler Drogenkonsum weiterhin hoch

Leipzig- Leipzig hat einen anhaltend hohen Konsum von illegalen Drogen.

Leipzig hat einen anhaltend hohen Konsum von illegalen Drogen. Das ergab nun der aktuelle Suchtbericht mit den Daten aus dem vergangenen Jahr. Insgesamt wurden im Jahr 2020 in den acht Suchtberatungsstellen 4.356 Fälle betreut. Davon waren 3.844 Fälle Personen mit eigener Suchtproblematik und 512 Fälle Angehörige von Suchterkrankten. Im Vergleich zum Jahr 2019 hat sich zwar die Fallgesamtzahl um 364 Fälle verringert, dennoch bleiben die Zahlen weiterhin hoch. Darunter befinden sich größtenteils Abhängige von Stimulanzien wie zum Beispiel Crystal Meth.