Im Bürgerrosengarten tut sich was

Ein Dankeschön den Fleißigen Chemnitzern, die im Rosengarten dem Unkraut tüchtig zu Leibe gerückt sind!

Das war ein schöner Anblick heute, bis auf zwei Beete, ist im Bürgerrosengarten, an der Promenadenstraße, das Unkraut beseitigt.

Nun müsste nur der Rasen zwischen den Beeten mit einem Benzinrasenmäher gestutzt werden.

Und der Chmnitzer ASR könnte die 5 Müllsäcke voller gerupftem Unkraut,
auf der Promenadenstraße, abholen.

Die Bürger der Stadt helfen wenn es Not tut und der ASR als Tochter der Stadt, könnte unbürokratisch die herumstehenden Säcke, abholen.

So sind die Chemnitzer, wenn man sie bittet sind sie da! Sagt Traute.

Herzlichen Dank allen Helfern auch denen, die es noch werden wollen, denn das Unkraut wächst weiter,leider.