Im Glanz des Lichterfestes

Das Schlossviertel in Chemnitz hat sich am Wochenende wieder in ein Lichtermeer verwandelt.

Hunderte Chemnitzer feierten am Samstag in historischem Ambiente auf dem Schlossberg das inzwischen sechste Lichterfest. Im gesamten Gelände sorgten Musik, Spiel und Gaukler für ein abwechslungsreiches Programm. Bereits am Nachmittag nutzen viele Chemnitzer die Sonderführungen durch die Schlosskirche und das Museum. Am Abend klang das Spektakel mit verschiedenen Shows, die alle im Zeichen von Licht und Feuer standen, aus. Initiiert wurde das Fest wie jedes Jahr von der Schlossbergrunde.