Im Kreuzfeuer- Eine beeindruckende Ausstellung über Krieg, Frieden und Versöhnung im Stadtmuseum

Die Sonderausstellung „Im Kreuzfeuer“ entstand ursprünglich in Coventry in einer Zusammenarbeit des Herbert Museum. Bis zum 5. Oktober kann die Ausstellung noch besucht werden im Stadtmuseum Dresden. +++


Das Gespräch mit Holger Starke, dem Projektleiter, und der Direktorin des Stadtmuseums, Erika Eschebach, sehen Sie im Video!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar