Im Stadtzentrum angerempelt und geschlagen

Ein 24-Jähriger ist in der Nacht zum Sonntag mit mehreren Bekannten auf der Brückenstraße in Richtung Straße der Nationen zu Fuß unterwegs gewesen.

Vermutlich wegen seiner Alkoholisierung kam der 24-Jährige ins Stolpern und rempelte dabei einen von zwei entgegenkommenden Passanten an. Dieser schlug daraufhin mehrfach auf den jungen Mann ein. Währenddessen gab sein Begleiter mehrere Schüsse aus einer Schreckschusspistole ab. Polizeibeamte konnten den 27-jährigen Tatverdächtigen kurze Zeit später festnehmen, der 2. Mann entkam.Der 24-jährige Geschädigte und sein 23-jähriger Begleiter erlitten bei der Attacke leichte Verletzungen, die ambulant behandelt wurden.