Im Zentrum keine Vorfahrt gewährt

Ein junger Chemnitzer hat am Dienstagvormittag eine Vorfahrt anscheinend nicht beachtet und für Verkehrsbehinderungen in der Chemnitzer Innenstadt gesorgt.

Der 25-Jährige befuhr mit einem VW Vento die Reitbahnstraße und beabsichtigte nach links in die Ritterstraße abzubiegen. Ein 26-Jähriger war zeitgleich auf der Bernsdorfer Straße in Richtung Reitbahnstraße unterwegs. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, an denen insgesamt Schäden in Höhe von 7.000 Euro entstanden. Personen wurden bei dem Zusammenstoss nicht verletzt.

Mit Grüssen an Ihre beste Hälfte oder an die freundliche Nachbarin, die während der Urlaubsreise, die Katze und die Blumen versorgt hat, liegen Sie immer richtig. SACHSEN FERNSEHEN unterstützt Sie und übernimmt diesen Part für Sie.