Imbiss und Seniorenheim ausgeraubt

Chemnitz – Am Wochenende brachen unbekannte Täter mehrere Automaten auf.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

In Chemnitz brachen die Täter in einen Imbiss auf der Annaberger Straße ein. Dazu hebelten sie das Oberlichtfenster auf. Im Imbiss öffneten sie dann gewaltsam zwei Spielautomaten, um mit dem darin befindlichen Bargeld fliehen zu können. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Auch in Limbach-Oberfrohna machten sich Unbekannte an einem Getränkeautomaten zu schaffen. Dieser befand sich im Gästehauses des Seniorenheimes am Hüttengrund. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro beziffert. Wer Hinweise zum Tathergang geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Glauchau unter der Telefonnummer 03763/640 zu melden.