In Altchemnitz schwer verletzt

Ein 48-jähriger LKW-Fahrer ist am Sonntagmittag in Altchemnitz schwer verletzt worden.

Just in diesem Moment bog ein PKW Skoda auf die Wilhelm-Raabe-Straße ein. Die 39-jährige Fahrerin hatte den auf der Straße stehenden Mann offenbar zu spät erkannt. Bei der Kollision mit dem PKW wurde der 48-Jährige schwer verletzt. Die Skoda-Fahrerin blieb unverletzt und am PKW entstand ein Sachschaden von etwa 750 Euro.