In Ausfahrt gestreift

In der Ausfahrt einer Tankstelle stand am Freitag gegen Mittag ein Lkw MAN hinter einem Pkw, der links auf die Fritz-Reuther-Straße in Gelenau auffahren wollte.

Der 44-jährige Fahrer eines Audi A 3 wollte gleichzeitig nach rechts auf die Fritz-Reuther-Straße auffahren. Er nahm an, dass der 41-jährige Lkw-Fahrer nach links abbiegt und fuhr rechts an diesem vorbei.
Beide Fahrzeuge hielten jedoch in der Ausfahrt, um die Vorfahrt zu gewähren.
Als der Lkw-Fahrer losfuhr und nach rechts abbog, streifte er den neben ihm stehenden Audi, wobei Sachschaden in Höhe von ca. 3 500 Euro entstand.
Nach Angaben der Polizei wurde niemand verletzt.