In Autos eingebrochen

OT Sonnenberg: Die Fürstenstraße war in der Nacht zum Dienstag Tatort dreier Einbrüche in Autos.

Vermutlich ein und dieselben Täter haben nach Polizeiangaben an allen drei
Pkw eine Scheibe eingeschlagen.

Aus einem Opel holten sie sich ein Navigationsgerät für 150 Euro, aus einem Renault wurde ein 50 Euro teures Ladekabel mitgenommen. Das dritte Auto, einen VW, durchsuchten die Täter, fanden aber offenbar nichts Brauchbares.

Der Sachschaden pro Auto liegt um die 150 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!