In Bernsdorf – Ampeln demoliert

Am Sonntagabend haben bislang Unbekannte im Chemnitzer Stadtteil Bernsdorf zwei Straßenbahnampeln demoliert.

Der Notruf ging gegen ca. 20.00 Uhr bei der Chemnitzer Polizei ein. Ein Anwohner hatte zuvor zwei junge Männer bei der Beschädigung von zwei Ampeln im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Bernsdorfer Straße/Wormser Straße beobachtet.

Sie rissen den Regenschutz ab und legten ihn auf die Gleise der Tram. Zur Höhe des Sachschadens liegen derzeit noch keine Angaben vor und die Ermittlungen zu den Randalierern laufen.

Die Sonne scheint in den nächsten Stunden nicht in Chemnitz – Die Aussichten für die kommenden Tage finden Sie bei SACHSEN FERNSEHEN im Wetter