In Burgstädt – „Sprit“ gestohlen

Bei einem Einbruch in das Verwaltungsgebäude des Waldfriedhofs in Burgstädt haben Unbekannte einen hohen Sachschaden hinterlassen.

In der Nacht zu Samstag sind Einbrecher in die Werkstatt und das Verwaltungsgebäude des Waldfriedhofs an der Friedhofsstraße eingebrochen. Aus der Werkstatt entwendeten sie drei 20 Liter-Kanister mit Dieselkraftstoff und einen 20 Liter-Kanister mit Benzin.

Das Verwaltungsgebäude wurde durchsucht, aber hier fanden die Langfinger offenbar nichts Brauchbares. Der Wert des Diebesgutes beträgt ca. 220 Euro, der entstandene Sachschaden ca. 200 Euro.

Romantische Lektüre für den Sonnenstrand oder das Realaxen im Freibad – Der SACHSEN FERNSEHEN – Shop – DVD, Bücher, CDs