In Chemnitz übernehmen die Narren die Macht

Pünktlich um 11:11 Uhr ist am Sonntag in Chemnitz die fünfte Jahreszeit eingeläutet worden.

Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig übergab symbolisch den Schlüssel an die Präsidenten der Chemnitzer Karnevalsvereine.

Zuvor musste sie sich allerdings in Form einer Büttenrede die Leviten lesen lassen.

Aktuelle Themen der Stadt wurden dabei aufs Korn genommen, wie Stadionumbau, die klamme Stadtkasse oder der umstrittene Farbanstrich für den eins Energie-Schornstein.

Die Oberbürgermeisterin nahm es mit Humor und teilte ebenfalls kräftig aus. Am 13. Februar, dem Aschermittwoch, wird die Faschingssaison zu Ende gehen.