In Chemnitzer City überführt

Nicht alle Tage geht der Polizei ein gesuchter Straftäter nahezu freiwillig ins Netz.

In der Nacht zum Samstag fiel den Beamten eines Streifenwagens ein strampelnder Radfahrer auf der Brückenstraße in Höhe des Karl-Marx-Monumentes auf. Der Radler fuhr ohne Licht, dafür aber mit Handy am Ohr. Bei der Überprüfung der Personalien stellten die Polizisten zu ihrem Erstaunen fest, dass der Mann mit mehreren Haftbefehlen gesucht wurde. Er wurde daraufhin der Justizvollzugseinrichtung überstellt. Zukünftig kann er sich nun dort ungestört mit einem Richter unterhalten.

Das Weihnachtsfest naht mit grossen Schritten. Haben Sie schon alle Geschenke parat – CD’s, DVD, Bücher und vieles mehr – Shop – DVD, Bücher, CDs

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar