In das Schulleben hineinschnuppern

Limbach-Oberfrohna. Die Gerhart-Hauptmann-Schule stellt sich zum Tag der offenen Tür mit Ausstellungen und verschiedenen Aktivitäten vor.

Limbach-Oberfrohna (UW). Am 23. Januar können alle Interessierten die Schule zum „Tag der offenen Tür“ zwischen 17 und 20 Uhr besuchen und besichtigen. Neben verschiedenen Ausstellungen und Aktivitäten hat wieder das „Café unten“ geöffnet. Herzlich willkommen! Die Besucher erhalten einen Einblick in das Schulleben, können sich von den optimalen Lernbedingungen an der Mittelschule überzeugen und werden auch durch ein Programm der Schüler unterhalten. In den Fachunterrichtsräumen wird es verschiedene Aktivitäten geben, wobei die Gäste auch selbst mit Hand anlegen können.

180 Schüler in acht Klassen werden derzeit in der Gerhard-Hauptmann-Mittelschule unterrichtet. Neben dem ganz normalen Unterricht gibt es noch viele Förderangebote und 15 verschiedene Arbeitsgemeinschaften. Eine enge Kooperation besteht mit der Firma Riedel Textil. Dort werden Bewerbungsgespräche trainiert und außerdem begleiten die Schüler eine Woche lang einen Lehrling im Betrieb. Auch darüber wird es Informationen geben.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar