In den Ferien zu den Sternen

Drebach  – Im Planetarium der Volkssternwarte Drebach findet auch in der kommenden Woche ein Ferienprogramm statt. Zwei der Veranstaltungen stellen wir hier vor, viele weitere finden Sie unter: www.sternwarte-drebach.de.

Bei der am Montag, dem 19. Februar ab 14:00 Uhr gezeigten „Die Magie der Schwerkraft“ (ab 10 Jahre) geht es u.a. um die Frage: Warum der Mond um die Erde kreist? In einer aufwendigen Produktion wird den kleinen und großen Zuschauern diese und weitere Fragen rund um die Schwerkraft beantwortet. Der Film ist ein Genuss in Bild und Ton, zum Staunen, Schmunzeln und Verstehen. Und ist auch für Erwachsene unbedingt sehenswert!

Am Donnerstag, dem 22. Februar sind besonders die kleinen Besucher ab 5 Jahren eingeladen. Ab 10:30 Uhr wird das Sternenmärchen „Die Nacht der tanzenden Sterne“ mit lustigen Sternbildfiguren gezeigt. Als sich die Sternbilder auf der Sternenwiese versammelten, waren alle sehr neugierig, denn der Kleine Bär, der Rabe und die Wasserschlange hatten natürlich nichts über ihr großes Geheimnis verraten. Die anderen würden staunen, wenn sie hörten, was sich die drei ausgedacht haben. Anschließend starten die Besucher mit den Astronauten zur Internationalen Raumstation und sehen, wie die Raumfahrer im Weltall leben und arbeiten, oder lernen die Planeten unseres Sonnensystems kennen.

In allen Veranstaltungen wird auch der aktuelle Sternhimmel gezeigt und erläutert.

Um telefonische Kartenreservierung unter Tel. 037341 / 7435 wird gebeten.

Zeiss Planetarium und Volkssternwarte Drebach

Milchstraße 1, 09430 Drebach

Weitere Informationen und das komplette Ferienprogramm finden Sie unter: www.sternwarte-drebach.de