In Dresden knallt Laster gegen Tram

Vermutlich ein Fehler beim Abbiegen führte dazu, dass Montagmorgen gegen 10.45 Uhr ein Lastwagen mit einer Straßenbahn kollidierte – niemand verletzt – Straßenbahn entgleist – Löbtauer Straße zeitweise voll gesperrt. +++

Auf der Löbtauer Straße in Dresden ist es am Montagvormittag zu einem Zusammstoß zwischen einer Straßenbahn und einem LKW gekommen.

Der Brummi wollte nach links auf die Berliner Straße einbiegen und übersah dabei eine Straßenbahn, die von hinten kam. Es kam zum Zusammenprall. Verletzt wurde niemand. Die Tram sprang aus den Gleisen.

Die Feuerwehr hatte Probleme die Straßenbahn mit einem speziellen Einsatzfahrzeug ins Gleis zu heben und musste auf andere Mittel zurückgreifen. 

Interview Matthias Roll, Feuerwehr Dresden, im Video

Die Löbtauer Straße war teilweise voll gesperrt.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!