In Grüna kollidiert

Ein junger Fahrer ist am Sonntagnachmittag in Grüna mit seinem PKW ins Rutschen geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidiert.

Der 18-jährige Fahrer ist bei starkem Schneefall und schlechten Sicht-sowie Fahrbahnverhältnissen unangemessen unterwegs gewesen. Beim Bremsen geriet der Renault ins Rutschen und kollidierte mit einem auf der anderen Fahrbahn befindlichen Ford Mondeo. Beide Fahrer blieben unverletzt. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 7 Tausend Euro.