In Hilbersdorf Diebstahl verhindert

Ein 19-Jähriger konnte am Mittwochabend den Diebstahl seines Mountainbike an der Sachsenallee verhindern.

Der junge Mann hatte seinen Drahtesel unter einem Treppenaufgang mit einem Seilschloß gesichert, abgestellt. Als er kurz nach 19 Uhr aus dem Fenster sah, bemerkte er einen Mann der unter dem Treppenaufgang verschwand. In wager Vorahnung folgte der 19-Jährige dem Unbekannten. Dieser war gerade im Begriff mit einem Bolzenschneider das Fahrradschloß zu knacken. Der Ertappte bot dem Radbesitzer 10 Eutro Schweigegeld an, dieser war jedoch couragiert und informierte die Polizei. Im Rucksack des 23-Jährigen fanden die Beamten einen Bolzen- und einen Seitenschneider. Zudem war die Rahmennummer des mitgeführten Fahrrades herausgefeilt. Derzeit wird geprüft, ob das Rad ebenfalls gestohlen wurde.