In Hilbersdorf Laube ausgebrannt

Aus bislang ungeklärter Ursache brannte in der Nacht zum Freitag in der Kleingartenanlage "Waldfrieden" an der Cäcilienstraße eine Laube in voller Ausdehnung.

Trotz der Löscharbeiten der Feuerwehr entstand erheblicher Sachschaden, der zurzeit noch nicht beziffert werden kann. Personen kamen nicht zu Schaden. Nach bisher vorliegenden Erkenntnissen wird von Brandstiftung ausgegangen. Während der ersten Ermittlungen am Brandort wurde bekannt, dass in der Gartenanlage in der gleichen Nacht sechs weitere Gartenhäuser aufgebrochen worden waren. Ob ein Tatzusammenhang besteht, wird noch geprüft.