In Kurve gestürzt

Im Chemnitzer Ortsteil Mittelbach hat sich am Sonntagnachmittag ein schwerer Unfall ereignet.

Auf der Staatsstraße 246 ist ein 46-jähriger Motorradfahrer mit seinem Krad Yamaha in Richtung Mittelbach unterwegs gewesen. Etwa 300 Meter vor dem Ortseingang Mittelbach, in einer Linkskurve, fuhr er nicht äußerst weit rechts und offensichtlich mit unangepasster Geschwindigkeit, sodass er in der Folge aufgrund von Gegenverkehr stark abbremsen musste. Dabei stürzte der 46-Jährige und wurde nach rechts in den Graben geschleudert. Der Biker zog sich bei dem Unfall schwere Verletzungen zu. An der Yamaha entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3.000 Euro.

++
Mehr News aus Chemnitz finden Sie hier

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar