In Kurve in Gegenverkehr geschleudert

Deutschneudorf/OT Oberlochmühle: Am Montagvormittag war auf der Staatsstraße 214 der 76-jährige Fahrer eines Skoda Fabia in Richtung Deutschneudorf unterwegs.

In einer Rechtskurve, geriet der Skoda auf der winterglatten Fahrbahn ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Renault Kangoo zusammen, wonach beide Fahrzeuge nach rechts von der Fahrbahn abkamen.

Bei diesem Unfall wurde die Beifahrerin des Renault nach dem derzeitigen Erkenntnisstand leicht verletzt, die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar