In Limbach gezündelt

In Limbach-Oberfrohna sind am Freitagabend erneut Feuerteufel unterwegs gewesen.

Unbekannte hatten im Erdgeschoss eines leerstehenden Hauses vorgefundenen Sperrmüll in Brand gesetzt. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand kein Sachschaden, da der Brand schnell durch die Feuerwehr gelöscht werden konnte. Die Ermittlungen laufen.

Im Shop von SACHSEN FERNSEHEN finden Sie alles, was das Herz begehrt!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar