In mehrere Geschäfte eingebrochen

Chemnitz – Bereits am Montag wurden der Polizei Chemnitz mehrere, offenbar am Wochenende verübte, Einbrüche in Geschäfte angezeigt.

© Sachsen Fernsehen / Symbolbild

In ein Geschäft in der Bernsdorfer Straße sind Unbekannte zwischen Samstagabend, gegen 20.15 Uhr, und Montagmorgen eingebrochen. Die Täter brachen den Personaleingang auf und durchsuchten die Geschäftsräume. Sie stahlen einen Kasseneinsatz Wechselgeld und verursachten einen Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

In der Tschaikowskistraße verschafften sich unbekannte Diebe ebenfalls durch Aufhebeln der Eingangstür eines Geschäfts unbefugt Zugang. Auch hier wurde ein Kasseneinsatz mit Wechselgeld gestohlen. Die Tatzeit kann hier zwischen Samstag, 20 Uhr, und Montagmorgen eingegrenzt werden. Der Sachschaden kann hier ebenfalls mit etwa 1.000 Euro beziffert werden.

Und schließlich wurde noch ein Einbruch in ein Geschäft in der Barbarossastraße gemeldet. Zwischen Freitagabend und Montagmorgen drangen die Täter durch ein gewaltsam geöffnetes Fenster in Geschäftsräume ein und stahlen rund 100 Euro Bargeld sowie Kosmetikartikel. Konkrete Angaben zum insgesamt entstandenen Schaden liegen in diesem Fall noch nicht vor.