In Mittweida – Autos demoliert

Am Sonntagvormittag sind der Polizei in Mittweida Sachbeschädigungen an insgesamt zehn Pkw angezeigt wurden.

An den Fahrzeugen, die auf der Lauenhainer Straße geparkt waren, wurden Spiegel demoliert und der Lack zerkratzt. An 2 Autos war jeweils ein Hakenkreuz eingeritzt worden. Der Schaden wird insgesamt auf ca. 10. 000 Euro geschätzt.

Möglicherweise dieselben Täter kommen für den Einbruch in einen Kleintransporter vom Typ Citroen Jumper in Frage, der ebenfalls in der Nacht zum Sonntag auf der Lauenhainer Straße stand. An dem Fahrzeug wurde das Schloss der Hecktür aufgestochen und das Fenster zum Fahrgastraum herausgetrennt.

Dann bewegten die Täter den Transporter um etwa 25 m und ließen ihn dort stehen. Mitgenommen haben die Einbrecher die Fahrzeugpapiere und eine Tankkarte. Zur Schadenshöhe liegen noch keine Angaben vor.

Sie suchen eine Garage oder PKW-Stellplatz – Schauen Sie auch in die SACHSEN FERNSEHEN Kleinanzeigen …