In quer stehenden Lkw gefahren

Kriebstein/OT Reichenbach: Der 49-jährige Fahrer eines Lkw-Sattelzuges befuhr am Donnerstag die Waldheimer Straße in Richtung Waldheim und bog auf die S 36 ab.

Etwa 800 Meter vor der B 169 wollte der 49-Jährige den Sattelzug über eine linksseitige Einfahrt wenden und fuhr dazu rückwärts in die Einfahrt ein.

Der zu diesem Zeitpunkt im Gegenverkehr befindliche 56-jährige Fahrer eines VW Golf fuhr in der Folge in den quer stehenden Lkw, wobei der 56-Jährige schwer verletzt wurde. Ein weiterer Insasse des Golf erlitt leichte Verletzungen. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 20.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar