In Schlangenlinie auf der S 201

Rossau: Einer Polizeistreife fiel am Donnerstagabend auf der Staatsstraße 201 ein Fahrradfahrer auf, der ohne Licht an seinem Gefährt unterwegs war. 

Die Fahrweise des Mannes erinnerte zudem an einen Slalomlauf. Er wurde gestoppt und ein Atemalkoholtest durchgeführt. 1,60 Promille zeigte das Display des Testgerätes, woraufhin im Krankenhaus eine Blutentnahme erfolgte. Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den 20-Jährigen wurde gefertigt.