In Zwickau Gegenverkehr nicht beachtet

Am frühen Donnerstagmorgen hat sich in Zwickau ein Unfall auf der Jahnstraße mit relativ hohem Sachschaden ereignet.

Ein 48-Jähriger befuhr mit seinem VW die Jahnstraße mit der Absicht nach links in die Crimmitschauer Straße abzubiegen. Offenbar schenkte er dabei dem aus der Kopernikusstraße kommenden Opel Corsa zu wenig Aufmerksamkeit und kollidierte mit ihm im Kreuzungsbereich. Bei der Karambolage wurde der 19-jährige Opel-Fahrer verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 15 Tausend Euro.