In Zwönitz – Nachtwächter bestohlen

Ein böses Erwachen haben die Nachtwächter der Stadt Zwönitz am Freitagabend erleben müssen.

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 850. Jahrestag der Stadt kamen die Zunftmitglieder zu einer Feierstunde in einer Gaststätte auf der Annaberger Straße zusammen.

Nach Mitteilung der Poliezei  befand sich deren Zunftkleidung sich außerhalb der Gaststube an einem Garderobenständer, der von außen frei zugänglich war. Als die Nachtwächter gegen Mitternacht die Räumlichkeiten verließen, fehlten mehrere Teile, u.a. Mäntel und Mützen ihrer Ausrüstung.  

Suchen Sie etwas oder wollen Sie etwas verkaufen? Dann schauen Sie doch mal in unsere kostenlosen Kleinanzeigen

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar