Indie-Band auf Erfolgskurs

Chemnitz- „Dort, wo bloße Worte nicht mehr ausreichen und nur ein verschwommenes Abbild ihrer selbst sind, wo Traum und Wirklichkeit sich vermischen, Gedanken und Gefühle eins werden – dort beginnt Jante.“

Mit diesen Grundlegenden Gedanken kreieren die Jungs der Chemnitzer IndieDeutschFolk-Band Jante ihre einzigartigen Songs. In ihren Liedern greifen sie verschiedene Themen aus unterschiedlichen Lebenslagen auf. Ihre Melodien sind entspannend und gefühlvoll.

Im Mai starteten die beiden Musiker eine Crowdfunding-Kampagne, um ihr zweites Album aufzunehmen und zwar mit Erfolg. Innerhalb von wenigen Monaten schafften sie es, genug Geld für die Aufnahme einer weiteren EP zusammen zu bekommen. Bevor jedoch das Mini-Album „Kein Asphalt“ veröffentlicht wird, werden die Jungs von Jante ab Freitag ihre erste Single von der neuen Platte releasen. Der erste Song wird den Namen „Gewohnheit“ tragen, in diesem geht es um die Automatismen, die man sich selbst über die Zeit angeeignet hat.

Das komplette Album mit insgesamt sieben Songs ist erhältlich ab 26. Oktober in allen gängigen Musikportalen. Wer sich die Platte persönlich Abholen möchte, der sollte die Releaseparty am gleichen Tag im Weltecho nicht verpassen. In dieser wird das Album erstmalig verkauft und auch zum ersten mal alle Lieder live performt. Wir von Chemnitz-Fernsehen zeigen Ihnen jetzt noch einen kleinen Auszug aus der ab Freitag veröffentlichten Single „Gewohnheit“.

Weitere Informationen und aktuelle Konzertdaten finden Sie unter www.jantemusic.de

Autor: Benjamin Löschner