Infotage beim UniCC

Radio UniCC ist auf der Suche nach neuen Mitstreitern.

Das Studentenradio der TU Chemnitz stellt sich am Dienstag im Hörsaalgebäude der Uni allen Interessenten vor. Bei der Aktion „Studenten machen Radio“ sollen neue Mitarbeiter für Redaktion, Moderation, Technik und Marketing gefunden werden. Gefragt sind dabei nicht nur Medienwissenschaftler, sondern alle, die Spaß an neuen Herausforderungen haben. Radio UniCC begann Ende 2001 als Webradio im Internet. Seit vergangenem Jahr sendet das Studentenradio täglich von 18 bis 19 Uhr auf der Frequenz 102,7 Mega Hertz.