Innerhalb von Minuten ausgeraubt

Chemnitz- Nur wenige Minuten reichten einem Dieb am Donnerstagmorgen im Ortsteil Hilbersdorf, um in einem Renault-Transporter Beute zu machen.

Das Fahrzeug war gegen 7 Uhr kurzzeitig am Thomas-Mann-Platz abgestellt worden. Bei der Rückkehr zu diesem bemerkte der
Fahrer eine eingeschlagene Seitenscheibe.

Unbekannte Täter waren darüber ins Innere eingedrungen und entwendeten daraus Bargeld in vierstelliger Höhe. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls aufgenommen.

Zeugen, die etwas beobachtet haben werden gebeten, sich unter 0371 387-102 bei der Polizei zu melden.