Anzeige Innovationen in der Bauindustrie

Taucha - Die Digitalisierung ist eine Chance und Herausforderung zugleich - und das auch in der sächsischen Bauindustrie. Zu diesem Anlass hatte die HeilBau Akademie am Freitag nach Taucha geladen, um die möglichen Innovationen in der Bauindustrie zu diskutieren.

Die Baubranche im Freistaat steht damit auch vor erheblichen Herausforderungen, wie Staatsminister Roland Wöller erklärt. Um diesen Digitalisierungsschub gerecht zu werden, braucht es Unternehmen die voran gehen, wie eben die Otto Heil GmbH in Taucha. Als Familien geführtes Unternehmen werden mit Innovationen Weiterbildungsmaßnahmen nicht nur die Prozesse, sondern auch die Mitarbeiter verbessert.

Politik soll aktiv werden

Um innovative Modelle umsetzen zu können, braucht es auch Unterstützung aus der Politik. Für Staatsminister Wöller immer ein wichtiger Impuls, wenn Politik vor Ort mit den Akteuren ins Gespräch kommt. Um diesen Weg erfolgreich weiter zu bestreiten, braucht es Innovationen und die Bereitschaft diese umzusetzen.