Innovations-Schwerpunkt in Chemnitz

Chemnitz soll im Mechatronischen Maschinenbau ein deutschlandweiter Innovations-Schwerpunkt werden.

Aus diesem Grund war am Freitag Sachsens Wissenschaftsministerin Barbara Ludwig im Fraunhofer-Institut an der Reichenhainer Straße zu Gast. Wie es aus Instituts-Kreisen heißt, ist geplant, in Chemnitz in enger Kooperation mit Sachsens Wissenschaft und Wirtschaft mechatronische Systeme und Prototypen zu entwickeln. Sie sollen dem Maschinen- und Automobilbau dienen. Von A bis Z alles dabei!Jetzt neu: Kostenlose Kleinanzeigen bei SACHSEN FERNSEHENhttp://www.chemnitz-fernsehen.de/ov_kleinanzeigen.php