Insolvenzverfahren eröffnet

Chemnitz- Auf Beschluss des Amtsgerichts -Insolvenzgericht- Chemnitz hin wurde am Freitag das Insolvenzverfahren über das Vermögen des Chemnitzer Fußballclub e.V. eröffnet.

Nach den Feststellungen des Gerichts ist der Verein zahlungsunfähig und überschuldet. Als Insolvenzverwalter wurde Rechtsanwalt Klaus Siemon durch das Insolvenzgericht bestimmt.