Inszenierung „Leben am Fluss“

Rund 100 Musiker, Tänzer und Sänger zeigen am Freitag Abend eine sinnlich-poetische Inszenierung auf den Elbwiesen.

Die Aufführung „Leben am Fluss“ führt die Gäste auf eine Reise quer durch die Kulturgeschichte der Stadt und lässt sie auch Teil der Vorführung werden.

Begleitet wird das Spiel mit Musik aus dem Barock, der Romantik und der Gegenwart.