Intec 2008 eröffnet

Sie ist ein Chemnitzer Kind, die intec. Jahrelang fand sie in Chemnitz statt, doch dann platzte sie aus allen Nähten.

Seit 2007 ist die Industriefachmesse in Leipzig zu finden, auf dem Messegelände fand sie ein neues zu Hause. Am Dienstag wurde die aktuelle Ausgabe der intec eröffnet.

Die intec – Fachmesse für Fertigungstechnik, Werkzeug- und Sondermaschinenbau geht in die 11.Runde. Zum zweiten Mal findet die Messe nun in Leipzig statt – bereits im vergangenen Jahr hatte sie mit der Jubiläumsveranstaltung alle Erwartungen übertroffen. Entsprechend groß ist auch in diesem Jahr das Interesse der Aussteller und vor allem der Besucher.

In den Hallen des Leipziger Messegeländes zeigt die intec einen Querschnitt über das gesamte Leistungsspektrum der Fertigungstechnik sowie des Werkzeug- und Sondermaschinenbaus. Renomierte Unternehmen der Industrie aus Sachsen und darüber hinaus präsentieren dabei zukunftsorientierte Technologien und Innovationen.

Interview: Dr. Hans J.Naumann – NILES-SIMMONS HEGENSCHEIDT GROUP

Insgesamt sind zu dem Messeduo „Intec“ und der Zuliefermesse „Z“ fast 1.200 Aussteller vertreten – allein für die intec mit 717 Ausstellern ist das ein Zuwachs von 36 % gegenüber dem Vorjahr. Einer bewährten Tradition folgend ist auch in diesem Jahr der intec-Preis für herausragende Entwicklungen von ausstellenden Unternehmen vergeben worden.

Dabei wurden nicht nur innovative Leistungen, sondern auch das unternehmerische Geschick bei der wirtschaftlichen Umsetzung des Produktes bewertet. In der Kategorie Unternehmen über 50 Mitarbeiter ging der Preis an den Chemnitzer Maschinenbauer NILES-SIMMONS.

Interview: Dr. Hans J.Naumann – NILES-SIMMONS HEGENSCHEIDT GROUP

Neben Unternehmen aus Deutschland sind natürlich auch ausländische Aussteller vertreten, so zum Beispiel aus Tschechien, Polen, der Schweiz, Italien und Österreich – erstmalig in diesem Jahr auch aus der Türkei und aus Finnland.

Neben der Präsentation der Unternehmen in den Hallen sorgen Fachveranstaltungen von Forschung bis Praxis für den ebenso nötigen Erfahrungsaustausch der Unternehmen. Somit kann die intec in Leipzig auch in diesem Jahr einen weiteren Messeerfolg verzeichnen – die Türen für alle interessierten Besucher sind noch bis Freitag geöffnet.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung