Integration durch Sport

Die Mehrzweckhalle im Chemnitzer Sportforum ist am Samstag zur Wettkampfstätte für 300 Geistig- und Mehrfachbehinderte geworden.

++Mehr Veranstaltungstipps finden Sie hier++

Der Verein zur Förderung von Integration durch Sport hatte zu dem Event eingeladen. Trotz der Temperaturen fanden auch über 900 Besucher den Weg auf die Reichenhainer Straße.

Bei den Spiel- und Sportfest ging es für die gehandikapten Teilnehmer nicht um Bestleistungen, sondern vor allem um den Spaß an der Bewegung. Jeder war an diesem Tag Sieger. Darum haben sich auch alle eine Medaille verdient.

Das Programm wurde durch Showeinlagen begleitet. Die eigenen körperlichen Anstrengungen waren da ganz schnell wieder vergessen. Die Veranstaltung ist mittlerweile schon zur Tradition in geworden und findet jedes Jahr in Chemnitz statt.