Interkulturelle Tage Dresden

Dresden - Die Banda Internationale ist zweimal, im Film und live auf der Bühne in der SLUB, zu erleben. Am 26.9., 19.30 Uhr läuft im Klemperer-Saal auf dem Zelleschen Weg der Dokumentarfilm „Wann wird es endlich wieder Sommer?“, am 27.9., 20 Uhr ist die Band live zu Gast.

2015 entstand die Banda Internationale als Projekt mit geflüchteten Musikern. Das Kollektiv mit Künstlern aus Syrien, Palästina, Burkina-Faso, Iran und dem Irak hat zahlreiche Preise gewonnen und mehr als 150 Konzerte in Dresden, Sachsen und Deutschland gespielt. Der Dokumentarfilm begleitet die Musiker ein Jahr lang.

© Ralf Jakubski

Artikel erstellt von: Franziska Wöllner