Interkulturelle Wochen suchen Mitstreiter

Für die „Interkulturellen Wochen“, die in Chemnitz vom 22. September bis 7. Oktober stattfinden, werden noch Mitwirkende gesucht.

Damit besteht für Vereine, Organisationen, aber auch für Privatpersonen die Möglichkeit, ihre Arbeit auf dem Chemnitzer Neumarkt zu präsentieren oder das Programm mitzugestalten.

Interview: Etelka Kobuß – Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz

Zudem kann sich nicht nur zum Eröffnungstag, sondern auch im Rahmen der zweiwöchigen Veranstaltungsreihe mit Aktionen und Angeboten beteiligt werden.

Interview: Etelka Kobuß – Ausländerbeauftragte der Stadt Chemnitz

Die „Interkulturellen Wochen“ finden bundesweit statt. In Chemnitz erleben sie ihre mittlerweile 22. Auflage.