Interkulturelles Konversationscafe im Leipziger Süden

Im Leipziger Süden baut der Verein „Internationale Frauen Leipzig“ ein interkulturelles Konversationscafé auf, ein neues Integrationsprojekt, welches ein Treffpunkt für Menschen unterschiedlicher Herkunft sein soll. +++

Das interkulturelle Konversationscafé soll ein Ort des Dialogs werden, in dem Frauen Hilfe in verschiedenen Lebenslagen suchen können. Es finden Kultur- und Informationsveranstaltungen, Workshops oder auch Weiterbildungen statt. 
Besonderer Schwerpunkt des Projekts liegt bei Frauen mit Migrationshintergrund, welche Gewalterfahrungen gemacht haben. Das Projekt wird von „Aktion Mensch“ unterstützt.
Im Januar 2012 findet die offizielle Eröffnung statt.