Internationale Kinderkrebstag

Im Klinikum Chemnitz sind am Dienstag anlässlich des Internationalen Kinderkrebstages die Gewinner eines Fotowettbewerbs ausgewählt worden.

Dieser wurde von Tiolino ins Leben gerufen, einer privaten Initiative, die sich mit außergewöhnlichen Wettkämpfen für krebskranke Kinder engagiert. Insgesamt waren mehr als 50 Bilder eingegangen. Die drei Siegerbilder werden nun auf Plakate gedruckt und veröffentlicht. Gleichzeitig startet in 64 Nationen ein weiteres Fotoprojekt. Krebskranke Kinder werden ihre Welt fotografieren.Damit wollen sie darauf hinweisen, dass trotz guter Heilungschancen immer noch zu viele Kinder an diesen Erkrankungen sterben, weil die entsprechende Hilfe nicht ankommt.