Internationale Künstler beim Tanzfestival

Chemnitz- Vom 19. bis 23. Juni steht Chemnitz wieder ganz im Zeichen des Tanzes. Dann feiert das internationale Festival TANZ | MODERNE | TANZ bereits sein fünfjähriges Jubiläum.

Fünf Tage lang werden Tänzer aus aller Welt im Schauspielhaus, im Opernhaus und anderen Orten der Stadt zu erleben sein.

Erstmals wird es am Eröffnungstag ein Podiumsgespräch geben, bei dem der Frage nachgegangen wird: „Ist Tanz politisch?“

Darüber hinaus bereichern vielfältige Workshops, ein Dance Battle, Open-Air-Aufführungen und die obligatorische Fahrradtour die internationalen Gastspiele und richten sich an alle Altersgruppen.

„Gemeinsam mit dem Publikum soll ein Fest der Bewegung, der Erzählungen, der kreativen Höhenflüge und bildstarken Erlebnisse entstehen, das einer Kontinent-übergreifenden, unvergesslichen Reise gleicht“, so die Veranstalter.

Ziel solle es dabei sein, den zeitgenössischen Tanz mitten hinein ins Leben der Stadt zu tragen.

Das Tanzfestival TANZ ǀ MODERNE ǀ TANZ steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Eva-Maria Stange, Sächsische Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, und Barbara Ludwig, Oberbürgermeisterin der Stadt Chemnitz.

Weitere Infos zum Festival, sowie einen Überblick über das gesamte Programm finden Sie hier.