Internationale Schach-Großmeister in Dresden

Elf internationale Schachgroßmeister im Alter von über 75 Jahren sind in dieser Woche zu Gast in Dresden. Am Freitag trafen sie sich am Anleger 5 zu einer Elbedampferfahrt.+++

Gemeinsam mit ihren ehemaligen Rivalen genießen die Schachmeister ein paar erholsame Tage und machen die Elbestadt zum Nabel der internationalen Schachwelt.

Interview im Video mit Rainer Maas, Geschäftsführer Pegasus Wohnen GmbH

Mit dem Dampfschiff Leipzig ging die Fahrt elbaufwärts in Richtung Pillnitz. Dabei hatten die Großmeister Gelegenheit, um gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen.

Interview im Video mit Klaus Draga, Bundestrainer Schach 1989 – 1997

Die Faszination des Schachspiels lässt die Großmeister auch nach 60 Jahren immer noch nicht los.

Interview im Video mit Wolfgang Uhlmann, Schach-Großmeister seit 1959

Am Abend erwartet die Gäste des Dresden Chess Summit noch ein Galadinner beim Italiener auf dem Neumarkt.