Internationale Spitze boxt in Chemnitz

Chemnitz- Der Boxclub Chemnitz bereitet sich auf das nächste große Event vor. Beim 27. Internationalen Chemnitzer Boxturnier verwandelt sich die Sporthalle am Schlossteich erneut in eine Boxarena.

An insgesamt drei Tagen werden in verschieden Gewichts- und Altersklassen die jeweils Besten ermittelt. Mit Jan Uhlakianov stellen die Chemnitzer Wölfe lediglich einen Boxer in der Altersklasse über 18 Jahren. Dementsprechend schwer wird die Pokalverteidigung für die Sachsenauswahl. Deutlich besser besetzt sind die Chemnitzer in den Jugendaltersklassen. Dort gehen Jungboxer wie Yves-Domenic Kentsch an den Start, die in der kommenden Saison auch in der Liga der Männer zum Einsatz kommen sollen.

Der erste Kampftag mit dem Viertelfinale des Internationalen Boxturniers in der Schlossteichhalle ist dann am Freitag, dem 21. September um 18:00 Uhr.

 

Zeitplan des 27. Internationalen Chemnitzer Boxturniers
Freitag, 21.09.2018 Viertelfinale – 18:00 Uhr
Samstag, 22.09.2018 Halbfinale – 14:00 Uhr
Sonntag, 23.09.2018 Finale – 9:30 Uhr

Autor: Christoph Antal